100% praxiserprobt, alle Tipps sofort umsetzbar
Es ist Zeit, dass du deine Kunden nicht nur erstklassig berätst sondern dass so gut wie alle Kunden auch tatsächlich bei dir buchen! Wie dir das gelingt lernst du auf dieser Coaching Plattform, exklusiv für Expis und Chefs von stationären Reisebüros. Alle Bausteine unterstützen dich
dabei, deine Kunden von dir, deiner Dienstleistung und deinem Fachwissen in einem ganz neuen Maß zu begeistern. Alles, was du hier lernst kommt aus der Praxis und wird von mir, René Morawetz, selbst sehr überzeugend gelebt. Ich vermittle dir auf lockere, unkomplizierte Art detailliertes Fachwissen und das "gewisse Etwas" das du brauchst, um viel erfolgreicher zu sein. Probiere es aus und ich verspreche: Wenn du meine Tipps umsetzt, wirst du 100%ig deutlich mehr Buchungen erzielen, als bisher! Einfach online, ohne Reisekosten, auch im Team und sofort umsetzbar. Mach jetzt mit, befolge meine Tipps und freu dich jetzt schon auf viel mehr verkaufte Reisen! _weniger
_mehr

Das gefällt 2630 Facebook Leuten

René Morawetz: zwanzig Jahre Touristik – Eine Erfolgsgeschichte.

René Morawetz ist der Kopf von Dein Reisebüro begeistert (by m2e)

René Morawetz ist der Kopf von Dein Reisebüro begeistert (by m2e

Ausbildung. Schon 1994 als Azubi im TUI ReiseCenter in Schwerin hatte ich einen Traum: mein eigenes TUI ReiseCenter. Was war damals anders als heute? Standen die Leute Schlange, oder warum war mir nicht klar, dass eine Katalogherausgabe mit den Worten: „…und wenn sie was gefunden haben, kommen Sie gerne wieder. Tüte?“ irgendwie nicht so erfolgreich war.

Berufliches. Erstmals „richtig“ Verantwortung übernahm ich als Büroleiter in einer Filiale des Lufthansa City Centers in Grevesmühlen. Ich führte diese Filiale wie mein eigenes Unternehmen, wurde kreativer und steigerte den Umsatz. Ich lernte, dass es den Kunden schon glücklicher macht, wenn ich seine Wünsche nur schon verstehe! Ich freute mich mit dem Kunden wenn der Urlaub gut war. Nur, woher wusste ich das? Wenn ich Glück hatte, kam er noch mal vorbei. Und wenn nicht…? Zurück in der Zentrale der Lufthansa City Center Schwerin Plus verantwortete ich die Gruppenreisen und die Steuerung der Umsätze in den Filialen. Das fühlte sich gut an. Mein Motto: „Verkauft mehr Elvia. Wenn wir uns darauf konzentrieren, bekommen wir viel mehr Provision mit unseren 8 Filialen.“ Und wunderte mich, dass meine Kollegen da nicht immer meiner Meinung waren.

Erfolg stellt sich ein. Nach kurzem Ausflug als Bezirksleiter bei der Europäischen Reiseversicherung wechselte ich 2001 in gleicher Position zur TUI. Und fühlte mich angekommen. Immerhin war ich zuständig für den TUI Umsatz in ca. 300 Reisebüros. Ich begeisterte Mitarbeiter und Inhaber für TUI und begleitete Sie über mehrere Jahre erfolgreich auf Ihrem Weg. Und so manches Mal fragte ich mich bei Gedanken an die Unternehmer: Wer trägt die Verantwortung für dein Unternehmen?

Mein eigenes TUI ReiseCenter. 2005 bekamen meine Frau Manja und ich die Chance, ein gut eingeführtes Reisebüro im Norden von Berlin zu übernehmen. All das, was ich bisher in den wirklich guten Reisebüros gesehen und gefühlt habe, setzen wir hier um. So erfolgreich, dass wir 2009 Franchiser von TUI ReiseCenter wurden. 15 Jahre nach meinem Azubitraum war ich am Ziel. Und nun wachsen wir. Unser Büro ist der Prototyp von Reisebüro für alle Sinne: riechen, hören, schmecken, sehen, fühlen. Wir machen glücklich – unsere Mitarbeiter, die wir vom ersten Tag als Azubi ausbilden und unsere Kunden.

Führung lernen. 2007, nach einem intensiven einjährigen Coaching bei einem erstklassigen TUI Manager, wurde ich der jüngste Verkaufsleiter der Region Ost. Meine fünfzehn Kollegen waren nun meine Mitarbeiter. Das war neu und anders. Wie Führung und Mitarbeitermotivation funktionieren und wie sich Mitarbeiter entwickeln, wenn sie zielorientiert arbeiten, das habe ich hier dazugelernt.

Neue Wege gehen. Mein umfangreiches Know-how aus 20 Jahren Touristikbranche will ich weitergeben. Und zwar auf denkbar effiziente und lebendige Weise. Dazu wurde ich zum NLP Practitioner, NLP Master, NLP Coach und NLP Kommunikationstrainer bei den besten deutschsprachigen NLP-Trainern der fresh-academy in Feldafing am Starnberger See ausgebildet: Wiebke Lüth & Marc A. Pletzer.

Heute gebe ich ausschließlich Seminare für den Counter & coache ich touristische Unternehmer auf dem Weg zu mehr Erfolg und mehr  Lebensqualität.

Es ist Zeit, dass du deine Kunden nicht nur erstklassig berätst sondern dass so gut wie alle Kunden auch tatsächlich bei dir buchen!

Wie dir das gelingt lernst du auf dieser Coaching Plattform, exklusiv für Expis und Chefs von stationären Reisebüros.

Alles, was du hier lernst kommt aus der Praxis und wird von mir, René Morawetz, meiner Frau Manja Morawetz und Ihrem Team im TUI ReiseCenter in Glienicke/Nordbahn selbst sehr überzeugend gelebt.

Alle Bausteine unterstützen dich dabei, deine Kunden von dir, deiner Dienstleistung und deinem Fachwissen in einem ganz neuen Maß zu begeistern. Ich vermittle dir auf lockere, unkomplizierte Artdetailliertes Fachwissen und das „gewisse Etwas“ das du brauchst, um viel erfolgreicher zu sein. Probiere es aus und ich verspreche: Wenn du meine Tipps umsetzt, wirst du 100%ig deutlich mehr Buchungen erzielen, als bisher!

Einfach online, ohne Reisekosten, auch im Team und sofort umsetzbar. Mach jetzt mit, befolge meine Tipps und freu dich jetzt schon auf viel mehr verkaufte Reisen!

gefällt mir etwasgefällt mir gutgefällt mir sehr gutgefällt mir sehr, sehr gutgefällt mir unglaublich gut (No Ratings Yet)
Loading...

5 Kommentare

      • doris Göldner

    Guten Tag, Herr Morawetz!
    Mein Name ist Doris Göldner und ich bin seit mehr als 30 Jahren Fachlehrerin an der Berufsschule für Reisebüroassistentinnen in Wien. Immer auf der Suche nach verschiedenen Wegen zur Verkaufsschulung bin ich auf Ihr Konzept gestoßen und würde es gerne verstärkt im Unterricht verwenden. (Natürlich durchwegs unter Angabe der Quelle!!). Mit freundlichen Grüßen! Doris Gö

    • Liebe Doris,
      Genre kannst du jederzeit meine Videos und Bücher im Unterricht nutzen! Gerne! Freu mich sehr. Deine Kollegin Esther Pfannenstiel nutz es auch bereits. Danke. Cool! Liebe Grüße nach Wien

  • Interessante Website -weiterhin viel Erfolg!
    Wir forschen nach Tourismusgeschichte, falls Sie in diese Richtung was entdecken oder suchen- jederzeit gerne.
    Helfen Sie mit: „Tourismusgeschichte darf nicht in Vergessenheit geraten“

    Stefan Seidl
    Arbeitskreis Tourismus Geschichte (ATG) -Bayern

  • Hallo Renè,
    wollte nur mal nachfragen, warum denn Schritt 4 noch nicht bei uns angekommen ist…

    Mit freundlichen Grüßen aus Quedlinburg
    Sven Kaufmann

Schreibe einen Kommentar