fbpx
100% praxiserprobt, alle Tipps sofort umsetzbar
Es ist Zeit, dass du deine Kunden nicht nur erstklassig berätst sondern dass so gut wie alle Kunden auch tatsächlich bei dir buchen! Wie dir das gelingt lernst du auf dieser Coaching Plattform, exklusiv für Expis.
Alle Bausteine unterstützen dich dabei, deine Kunden von dir, deiner Dienstleistung und deinem Fachwissen in einem ganz neuen Maß zu begeistern. Alles, was du hier lernst kommt aus der Praxis und wird von mir, René Morawetz, selbst sehr überzeugend gelebt. Ich vermittle dir auf lockere, unkomplizierte Art detailliertes Fachwissen und das "gewisse Etwas" das du brauchst, um viel erfolgreicher zu sein. Probiere es aus und ich verspreche: Wenn du meine Tipps umsetzt, wirst du 100%ig deutlich mehr Buchungen erzielen, als bisher! Einfach online, ohne Reisekosten, auch im Team und sofort umsetzbar. Mach jetzt mit, befolge meine Tipps und freu dich jetzt schon auf viel mehr verkaufte Reisen! _weniger
_mehr

Das gefällt 3419 Facebook Leuten

  • Frage nie wieder: „Wo soll’s hingehen?“!

    Viele Expis machen die Erfahrung, dass ihre Kunden auf die meist gestellte Frage: Wo soll’s hingehen?“ so gut wie nicht antworten können. Warum das so ist und welche Frage besser wäre siehst du dieses Mal im Video.  (mehr …)...

    _weiter
  • Dieser Satz öffnet deinen Kunden

    Manchmal will der Kunde nicht so richtig auf deine Fragen während deiner Bedarfsermittlung antworten. Das liegt daran, dass er eventuell den Sinn der vielen Fragen nicht versteht. Mit diesem Satz öffnest du deinen Kunden. (mehr …)...

    _weiter
  • Mit dieser Frage verkaufst du Meerblick!

    Vielleicht ist es ja in der Vergangenheit nicht so leicht gelungen in einem Hotel deiner Wahl deinem Kunden Meerblick zu empfehlen. Obwohl es nur wenige Euro teurer wäre und du weißt, dass dein Kunde einen viel schöneren Urlaub hätte. Mit (mehr …)...

    _weiter
  • So erfährst du das Budget deines Kunden

    Manchmal kommt es vor, dass du nicht genau weißt in welchem preislichen Rahmen sich die Wunschreise deines Kunden befinden soll. Und er rückt auch nicht so richtig mit der Sprache raus, wie hoch sein Budget ist. Mit diesem Tipp fällt (mehr …)...

    _weiter